Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Fotoalbum
   Hoecki in USA
   Das Amerika-Abenteuer
   Auswanderer Forum
   San Diego

   28.11.12 15:49
       5.12.12 18:52
   
   20.03.15 21:22
    I constantly spent my ha
   13.01.17 13:52
    nlM2W3 wukqovyvroey, [u
   9.05.17 05:45
    Acheter Levitra Ligne v
   22.06.17 15:48
    fx-brokers-review.com/in

Was ich schon von der Welt gesehen habe >>> visited 17 states (7.55%)

Was ich schon von den USA gesehen habe >>> visited 11 states (22%)
visited 11 states (22%)


http://myblog.de/tinagoestocalifornia

Gratis bloggen bei
myblog.de





Veraenderungen

Hallihallo!!

 

Ich habe Neuigkeiten!!! Und zwar ne Menge!

1) Ich habe einen neuen Job! Juppi... Endlich! Ich werde am Montag, den 6. Dezember bei Sony Online Entertainment als Uebersetzerin anfangen. Endlich mal ne normale Arbeit mit normalen Menschen! Und auf jeden Fall mehr Geld als ich jetzt verdiene. Ich bin es auch echt leid immer nur pleite zu sein. Ich freue mich echt total auf den neuen Job. Und ich hoffe, dass der mir endlich zu meinem normalen Leben verhilft. Das ist ja eigentlich alles, was ich hier immer erreichen wollte. Ein normales Leben. Geregelte Arbeitszeiten und genug Geld, um gescheit zu leben. 

2) Denny hat mir letzten Freitag erzaehlt, dass der so wie es aussieht schon im Januar nach Los Angeles ziehen wird. Der hat naemlich seine Rent-Renewal bekommen und gesehen, dass die fuer die naechsten 6 Monate schon wieder 100 $ auf die Miete schlagen. Das haben die vor 6 Monaten bei der letzten Renewal auch schon gemacht. Und er sieht es einfach nicht mehr ein, andauernd mehr bezahlen zu muessen. Also hat der sich gedacht, er sieht das jetzt als Zeichen, dass es nun soweit ist den Schritt zu machen. Ich finde das natuerlich gar nicht so super! Jetzt hab ich gerade den neuen Job bekommen und Denny geht weg. Los Angeles ist zwar nicht so weit weg. Aber ich frag mich dennoch, wie oft werden wir uns dann wohl noch sehen? Ich mein, ich hab zwar an den Wochenenden frei, aber will ich jedes Wochenende nach LA hochfahren? Und Denny muss auch bestimmt ganz oft an den Wochenenden arbeiten. Also ich glaub, das wird echt ne schwierige Zeit fuer mich. Ich mag das ja gar nicht... Ich werde mich also auch wohl jetzt nach Jobs in LA umschauen, damit ich so schnell wie moeglich zu Denny ziehen kann. Das war ja eigentlich von Anfang an unser Plan. Und ausserdem - und jetzt komme ich zu Punkt 

3) werd ich hier sowieso bald allein sein. Javier (mein Mitbewohner) hat auch einen neuen Job gefunden. Der hat ein super Jobangebot bekommen, was er einfach nicht abschlagen konnte. Das bedeutet aber, dass er und Andrea bald nach San Francisco ziehen werden. Im Januar faengt Javier bei der Firma an und wird den ersten Monat woechentlich zwischen SF und SD hin und her reisen. Im Februar wird er dann komplett dahin ziehen und Andrea wird hoch gehen, sobald sie einen Job gefunden hat. Zwar sind Maria und Marco noch hier im Haus, aber ich werde Andrea und Javier ganz schoen vermissen. Die beiden haben mir so sehr geholfen in meinem ersten Jahr hier und ich hab in denen wirklich richtig gute Freunde gefunden.

Naja, wie ihr seht stehen bei mir ne ganze Menge Veraenderungen an. Ich bin mal gespannt, wie sich das noch alles so entwickelt.

 

Am Donnerstag habe ich schon mein zweites Thanksgiving hier gefeiert. Wir haben wieder mal ein dickes, typisch amerikanisches Truthahn-Essen hier veranstaltet. Alle unsere Freunde waren hier und wir hatten wirklich eine Menge Spass. Um Mitternacht sind Maria, Andrea, Cecilia (ne andere Freundin) und ich dann nach Las Americas ins Outlet gefahren. Jaaa, Mitternacht! Der Freitag nach Thanksgiving ist hier in den USA naemlich ein ganz Big Deal - genannt Black Friday! Alle Geschaefte haben riesige Schnaeppchen an diesem Tag. Alles wird so um die 40 - 70 % runter gesetzt. Die meisten Laeden machen so gegen 4 Uhr morgens auf, aber Las Americas hat seine Tueren schon um Mitternacht aufgemacht. Und man glaubt es kaum, wie die Amis dann durchdrehen. Mitten in der Nacht sind alle auf den Beinen. Wir standen schon auf dem Freeway im Stau und es hat uns eine ganze Stunde gedauert einen Parkplatz zu finden. Echt verrueckt! Aber ich muss sagen, es war schon irgendwie lustig mitten in der Nacht shoppen zu gehen! Und ich war ja auch noch donne, weil wir vorher ein Karten-Saufspiel gespielt haben. Das war dann doppelt so lustig :D betrunken, mitten in der Nacht shoppen gehen. Und ich hab auch sogar ein bisschen was gekauft! Pssst...trotz pleite sein. Aber dafuer haben die Amis ja ihre Kreditkarten! Somit hab ich sogar schon Denny's Weihnachtsgeschenk bekommen. Und das zu einem Spitzenpreis! Was will man mehr?!

So, jetzt hab ich genug berichtet. Ich werd mir jetzt ne Folge von Glee (ne neue, ganz verrueckte Fernsehserie) reinziehen und dann kommt Denny vorbei! 

Also bis dann...

 

28.11.10 04:08
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung