Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Fotoalbum
   Hoecki in USA
   Das Amerika-Abenteuer
   Auswanderer Forum
   San Diego


Was ich schon von der Welt gesehen habe >>> visited 17 states (7.55%)

Was ich schon von den USA gesehen habe >>> visited 11 states (22%)
visited 11 states (22%)


http://myblog.de/tinagoestocalifornia

Gratis bloggen bei
myblog.de





Happy New Year??? Wir werden's sehen...

Erstmal wuensche ich euch allen ein frohes neues Jahr! Obwohl meines ja schon scheisse angefangen hat, um es auf gut Deutsch zu sagen. Am Freitag haben musste Denny aus seinem Apartment raus. Deswegen haben wir am Freitag all sein Zeug hoch nach LA gebracht. Ich bin schon mit einer Scheiss-Laune aufgewacht, was Denny natuerlich nicht so ganz so dolle fand. Ich hab ihn also erstmal morgens frueh an seinem Apartment abgeladen, damit er noch die letzten Sachen zusammenpacken und putzen konnte, und ich bin mit Amy nach Fiesta Island gefahren. Denny meinte dann, ich soll mir doch bitte die schlechte Laune ablaufen . Ok, gesagt, getan! Ich muss doch immer wieder sagen: Es geht nichts ueber einen ausgiebigen Spaziergang, um seinen Kopf frei zu kriegen. Ich mein, ich fand den ganzen Tag danach immer noch kacke, aber wenigstens hatte ich nicht mehr so eine miese Laune. Naja, wir sind also nach LA gefahren, um seinen ganzen Proettel bei seinem Bruder im Apartment abzuladen. SD - LA - SD, was ne beschissene Strecke. Und das soll ich jetzt andauernd machen??? Abends sind wir dann zum Silvester feiern, bei Freunden gewesen. Es war auch eigentlich ziemlich lustig. Bis es dann Mitternacht war und alle sich mit einem lauten "Happy New Year" um den Hals fielen. Den einzigen Gedanken, den ich hatte und leider ab da auch nicht wieder abschuetteln konnte, war: Yeah...ihr habt alle ein tolles Jahr und mein's faengt schon beschissen an! Also waren alle happy und ich (typisch, eben nah am Wasser gebaut) fang an zu heulen. Ich bin einfach nur traurig gewesen, dass ich mich in zwei Tagen von Denny verabschieden muss und ich den nur noch selten sehen werde. Dann hab ich Mama und Papa angerufen, und hab nur noch mehr geheult. Denn, dass ich meine Familie im Moment so sehr vermisse, hat es natuerlich nicht viel besser gemacht. Denny hat alles versucht, mich wieder positiv zu stimmen, was wirklich fast unmoeglich war. Aber der hat so liebe Sachen gesagt, dass es wenigstens fuer den Moment funktioniert hat. Der Rest des Wochenendes war dann relativ ruhig. Am Samstag morgen konnte ich mich leider ueberhaupt nicht mehr aus dem Bett bewegen, da mein Kopf kurz vor'm explodieren war. Kaum zu glauben, von 4 Bier und 1.5 Glaeser Malibu mit irgendeinem Saft, habe ich so schlimme Kopfschmerzen bekommen, dass selbst die kleinste Bewegung einen unglaublichen Schmerz ausgeloest hat. nach einer Junkie-Dosis von Tabletten und einigen Stunden mehr Schlaf, konnte ich dann wenigstens aufstehen und mit Amy rausgehen. Am Strand waren wir...und es hat echt gut getan! Naja, heute morgen musste ich mich dann wohl von Denny verabschieden. Ich habe ihn also heute morgen um 7 nach Solana Beach zum Zug gebracht und ...war ja klar.... hab erstmal wieder heulen muessen. Jaaa, ich weiss ja, es ist nicht fuer immer und ich werde ihn auch zwischendurch sehen. Aber ich bin nunmal eine sehr anhaengliche Person! Und, dass ich jetzt noch nicht mal sagen kann, ob ich Denny am Wochenende sehe, ist schon ganz grausam fuer mich. Aber ich werde da wohl durch muessen. Und ich werde mich auch wohl wieder durch den beschissenen Prozess des Bewerbens quaelen muessen. Wie beschissen ich das doch finde... Oh man, sorry fuer die ganzen negativ schlimmen Woerter! Ich weiss, ich find andauernd was, worueber ich mich beschweren kann . Also, wie gesagt: ob ich ein frohes neues Jahr haben werde, werden wir sehen. Es waere auf jeden Fall wundervoll, wenn ihr mir alle die Daumen druecken koenntet fuer die erneute Suche nach einem Job in LA. Ich will wirklich ziemlich bald zu meinem Schatzi und endlich einfach mal alles GUT haben. Man, das waere ja mal was...
4.1.11 07:23
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung