Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Fotoalbum
   Hoecki in USA
   Das Amerika-Abenteuer
   Auswanderer Forum
   San Diego


Was ich schon von der Welt gesehen habe >>> visited 17 states (7.55%)

Was ich schon von den USA gesehen habe >>> visited 11 states (22%)
visited 11 states (22%)


http://myblog.de/tinagoestocalifornia

Gratis bloggen bei
myblog.de





Soooooo laaaaangweilig!

Man oh man.... nach vielen Wochen der Überstunden und arbeiten am Wochenende, haben wir jetzt seit einer Woche so gut wie gar nix mehr zu tun. Hin und wieder mal ein paar Kleinigkeiten übersetzen oder korrekturlesen...aber das war's dann auch schon. Im Großen und Ganzen hab ich die Arbeit des Tages innerhalb von 2 Stunden erledigt und dann sitze ich hier rum und hab nix zu tun. Hmmm... dann muss man plötzlich ganz schön kreativ werden, sag ich euch. Also besteht mein Arbeitstag im Moment aus facebooken, youtuben, googeln über Gott und die Welt und so weiter. Nur Blödsinn! Also hab ich mir gedacht, damit ich auch noch mal was sinnvolles mache, frische ich doch einfach mal mein Französisch auf. Ich mein, wozu hatte ich denn 5 Jahre Französich in der Schule?! Ich kann echt gar nix mehr! Also hat David mein Arbeitskollege mir diese Website empfohlen, bei der man ganz easy neue Sprachen lernen kann. Und zwar nach dem selben Prinzip wie kleine Kinder das Sprechen lernen, erstmal nur hören. Viel lesen, und ganz zum Schluss kommt dann die Grammatik. Scheinbar soll das ein super System sein... wir werden es sehen. Zum Französisch auffrischen sollte es bestimmt reichen, aber ob es auch für eine komplett neue Sprache reicht??? Als nächstes steht Italienisch bei mir auf dem Plan. Ich dachte da ich ja so viele italienische Freunde habe, wäre das eine Sprache, die sich lohnen würde und ich hätte genug Leute bei denen ich es anwenden kann. Die Website heisst übrigens LingQ.com, für alle, die es interessiert. Man kann da sämtliche Sprachen lernen. So, jetzt aber mal zu nem anderen Thema. Wie war euer Wochenende, Leute? Ich hatte mal ein richtig cooles! Am Samstag war ich auf der Geburtstagsparty von einer Arbeitskollegin eingeladen. Man fühlt sich das gut an, endlich meine eigenen Freunde zu haben. Welche die nur meine sind! Und nicht wie sonst, Freunde von meinen Mitbewohnern, die mich einfach nur mal immer mit einplanen! Die Party war echt richtig super. Ich hab lange nicht mehr so viel Spass gehabt! Und am nächsten Freitag wird erstmal mein Geburtstag gefeiert! Wir treffen uns alle in einer Bar und als ich die Einladung geschrieben habe, um Leute einzuladen, ist mir zum ersten Mal aufgefallen, wie viele Leute ich einladen kann, die nur wegen mir kommen! Nicht Freunde von Andrea und Javier! Und es kommen sogar richtig viele! Ich freue mich schon total darauf. Wir werden ungefähr 25 Leute sein. Das wird bestimmt cool! Und Denny kommt natürlich auch! Darauf freue ich mich natürlich am Meisten! Von dem Job in LA hab ich blöderweise immer noch nix gehört! Also ich versteh echt nicht, wie es 4 Wochen dauern kann, sich für eine Person zu entscheiden. Ich mein, als ich da während des Interviews gefragt habe, wann der Job denn losgehen würde, war deren Antwort "gestern"! Also bin ich denn total blöd oder heißt das nicht sonst immer, dass man es ziemlich eilig damit hat? Ich mein, und die waren doch auch sonst immer so fix mit dem Reagieren. 2 Tage nach der schriftlichen Bewerbung kam schon die Einladung zum ersten Interview, was dann eine Woche später war. Noch mal eine Woche später kam dann die Einladung zum zweiten Interview, was dann in der daraufkommenden Woche war. Und ich hab mir immer ganz schön einen zurecht wurschteln müssen, um Ausreden zu finden, warum ich denn schon wieder nicht arbeiten kann. Und jetzt können die sich nicht mal einfach für eine Person entscheiden und es alle Wissen lassen??? Ich sizte hier total auf heiße Kohlen. Nach 2 Wochen hab ich da angerufen und da meinten die, die hätten sich noch nicht entschieden. Naja, ich werde wohl einfach warten müssen. Obwohl ich immer mehr die Hoffnung verliere, dass ich diesen Job kriege. Und ich hab ich dafür soooo ins Zeug geschmissen! Ich will diesen Job echt haben. Der wäre einfach perfekt für mich. Aber wahrscheinlich ist es auch gut, wenn ich den nicht kriege! Ich hätte so wie so keine Ahnung von welchem Geld ich nach LA umziehen sollte. Ich mein, man muss die erste Monatsmiete zahlen (ca. 1000 $), dann eine Kaution (ca. 500-1000$) und dann wäre es ja auch noch ganz nett ein paar Möbel zu besitzen! Woher sollte ich das Geld holen?? Krieg ich nie zusammen! Also, werde ich wohl noch weiter von meinem Schatzi getrennt leben müssen! Das finde ich echt ziemlich blöde! Der hätte gar nicht gehen sollen! Musste ich mir denn auch unbedingt nen Typen aussuchen, der davon träumt als Filmemacher berühmt zu werden?! Warum kann ich nicht nen pupsnormalen Bürofritzen oder nen Handwerker haben? Die hauen einem wenigstens nicht ab!
14.3.11 23:19
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Steffi / Website (13.4.11 08:39)
Oh, könntest Du mir den Link zu der Seite mit dem Sprachenlernen schicken??

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung